Kurventraining Heidbergring 2018

Kurventraining Heidbergring und Sommerfest 2018

Auch in diesem Jahr hat uns Carsten Jahn zu dem Kurventraining nach Geesthacht eingeladen:

„Wie in den vergangenen Jahren wollen wir uns auf abgesperrten Strecken einmal an die Limits von Mensch und Maschine herantasten. Die/der Eine oder Andere hat vielleicht auch eine neue Maschine mit der noch kein rechtes Schräglagenvertrauen entstanden ist. Dafür ist die Veranstaltung gedacht. Nicht rasen sondern sicher schnell fahren und Reserven erarbeiten!“
(Danke Carsten! Besser hätte ich es nicht umschreiben können!)

So war am 07.07. frühes Aufstehen angesagt, denn um 6.30 Uhr war Treffen bei Daisys Diner in Oyten und von dort ging es bei noch bedecktem Himmel los Richtung Hamburg.
Treffpunkt für alle war dann um 8 Uhr der Heidbergring in Geesthacht, nach Streckenbegehung und noch einem Kaffee konnte um 9 Uhr gestartet werden. Mit fast 50 Teilnehmern in 5 Gruppen aufgeteilt, Fahrzeit pro Gruppe 15 Minuten und jede Gruppe geführt von einem Strecken erfahrenen Instruktor.
Gegen 13 Uhr wurde dann Pause gemacht und die Pizzen für den kleinen Hunger geliefert, danach ging`s weiter, nur dann anders herum!
Wie Carsten in seiner Einladung schon geschrieben hatte, es wurden Erfahrungen ausgetauscht, neues Vertrauen erfahren und viel für die persönliche Sicherheit im Straßenverkehr getan.

Um 17 Uhr ging eine gelungene Veranstaltung unfallfrei zu Ende und für eine Gruppe von 22 Bikern folgte nun noch das Sommerfest in Lüneburg.
Bodo hatte vorab eine Übernachtungsmöglichkeit in einer Jugendherberge organisiert und nach der Zimmeraufteilung ging es mit dem Vito und Taxi zum Mälzer, Brau-und Tafelhaus zu Lüneburg, zum Essen und gemütlichen beisammen sitzen. Wieder zurück in der Jugendherberge klang der Abend bei noch immer sommerlichen Temperaturen gemütlich aus.
Sonntag noch ein gemeinsames Frühstück und dann ging es in 3 Gruppen wieder zurück nach Bremen.

Vielen Dank für die tolle Organisation und noch mehr Dank an alle helfenden Hände, die diese feste Institution „Heidbergring“ wieder zu einem erfolgreichen Sommerevent werden ließen!!

Eure Regine